002 Oemes Axamer Koegele © 2012 admin. All rights reserved.

Schitour Axamer Kögele

Dieser Winter macht es einem nicht gerade leicht – zuerst ganz lang kein Schnee, dann sehr viel Schnee, dann hohe Lawinengefahr, dann keine Lawinengefahr dafür Schlechtwetter, dann Schönwetter aber wieder hohe Lawinengefahr, jetzt niedrige Lawinengefahr aber dafür wieder extreme Kälte – Ömes und ich haben uns trotzdem die niedrigsten Temperaturen seit zig Jahren angesagt waren, überwunden, eine kurze aber knackige Trainingstour zu machen.

Das Axamer Kögele ist der Hausberg vom Ömes, mit fast 1.200 Höhenmetern die in unglaublich kurzer Distanz von nur ca. 4 km absolviert werden kann sich jeder Mathematiker ausrechnen, dass es sich um ein steileres Schnitzel handelt. Gottseidank waren die Verhältnisse auf dieser Pistenschitour sehr fein und man konnte ohne Einsatz von Eisschrauben + Pickel die Steilhänge hinaufkriechen.

Sehr viel mühsamer waren aber doch die Temperaturen, beim Weggehen in Axams waren bereits -22 Grad angesagt, da die Sonne auch am Gipfel nicht richtig durch den Hochnebel kommen wollte ist es noch zapfiger geworden. Die Leica hat nur für 3 Aufnahmen durchgehalten, dann ist wieder alles eingefroren.

Mit lausiger Kondition war aber dann die Abfahrt wirklich perfekt – und wieder saukalt ;-)

Ein ganz kurzes Video haben wir natürlich auch drehen müssen – egal ob die Finger wegbrechen oder nicht !

Leave a Reply

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>